Vertikale Alleskönner

Hebelifte bis 3 m Hubhöhe

B.MOBIL Hebelifte fügen sich als wichtiger Baustein in das Produktportfolio unserer Liftsysteme nahtlos ein. Auch sie sind für Menschen konzipiert, die auf den Rollstuhl angewiesen sind und kommen zum Einsatz, wenn Treppen, Stufen oder andere Höhenunterschiede zum Problem werden. Hebelifte, auch Hublifte oder Hebebühnen genannt, bilden in bestimmten Fällen eine komfortable Alternative zu unseren Modellen der Plattform-Serie oder zu Rampen. Im Gegensatz dazu werden Höhenunterschiede durch einen senkrechten Hub der Plattform ausgeglichen. Die Auswahl an Liften bietet Ihnen an dieser Stelle sehr spezielle und individuelle Lösungen. Studieren Sie die verschiedenen Möglichkeiten für den Einsatz im Innen- oder Außenbereich und/oder im privaten und öffentlichen Bereich.

Wir stehen Ihnen für eine kostenlose und individuelle Beratung jederzeit zur Verfügung.

Die platzsparende und innovative Lösung für geringe Höhenunterschiede. Der tausendfach bewährte Zahnstangenantrieb sorgt für höchste Zuverlässigkeit und bringt Sie rasch nach oben.

Die ATC Hebebühne ist bodenbündig eingebaut und kann im eingefahrenen Zustand von einem PKW überfahren werden. Die Steuerung erfolgt über ein stationär angebrachtes Funktastertableau oder über einen kleinen Funkhandsender in Form eines Schlüsselanhängers.

Der Hublift SL 250 ist ein kompakter Lift zur Überwindung von Höhenunterschieden bis zu 1000 mm. Mit hydraulischer Abrollsicherung ist die Anlage nur für Rollstuhlfahrer geeignet. Optional natürlich auch mit Handlauf und Türen, dann für Rollstuhlfahrer und stehende Personen, ganz nach Kundenwunsch.

Hubhöhen bis 1700 mm sind je nach Modell für die Hublifte von Herkules Liftwerk kein Problem. Optische Eleganz kombiniert mit unfangreicher Funktionalität.

Für jede Situation der passende Hublift. Schaffen Sie einen neuen Zugang zu Gebäuden für Rollstuhlfahrer, als Durchfahrt gerade oder übereck.

Der MB Quattro ist der erste Lift mit vier Antriebssäulen für maximale Tragkraft und Stabilität. In drei Ausbaustufen können mit wenig Aufwand in und am Haus bis zu 1.790mm überwunden werden.

HETEKlift LE - der Etagenlift mit Ecksäule, der auch ohne Schacht verwendbare Lift für innen und außen. Der Lift ist als Durchgangs- oder Überecklift erhältlich.

Mit dem HETEKlift LM können Gehbehinderte oder Rollstuhlfahrer Höhenunterschiede bis zu 1 m/1,3 m selbstständig überwinden.

Wo Rampen zu steil oder zu lang sind – wenn Treppenlifte oder Aufzüge wegen des geringen Höhenunterschiedes
unnötig sind – bietet der Liftboy eine optimale und kostengünstige Lösung.

Der Liftboy 5 ist ein einzigartiger vertikaler Rollstuhllift mit einer Hubhöhe bis zu 1300mm. Dieser Doppelscherenhublift wird rein elektrisch mit 2 Aktuatoren angetrieben.

Der EasyLift ist ein einfach bedienbarer Rollstuhl-Hublift für die Überwindung von Niveauunterschieden im Boden. Dank seiner maximalen Hubhöhe von 1250 mm ist der EasyLift eine Lösungsmöglichkeit für viele Orte.

Dieses 2-in-1-Produkt kombiniert Treppe und Hebeplattform auf optimale Weise, die eine Menge Platz spart, verglichen mit einer Hebebühne und einer zusätzlichen Treppe.

Der HDN ist eine Hebeplattform für Rollstuhlfahrer, die sich einfach und elegant in jeden Baustil einfügt, da sie diskret eingebaut wird und durch die an den benachbarten Fußboden angepasste Oberfläche eine Einheit mit der Umgebung bildet.

Die Strategos Hebebühne wurde speziell für die kostengünstige Erschließung sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich von bis zu drei Metern Höhenunterschied entwickelt. 

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist ein Hublift?

Ein Hublift, auch Hebelift, Hubbühne oder Hebebühne genannt, besteht aus einer stabilen Plattform und Sicherheitswänden, die einen Benutzer im Rollstuhl oder eine Person mit dem Rollator Höhenunterschiede bis zu 3 Metern überwinden lässt. Die Beförderung erfolgt ausschließlich auf der vertikalen Achse, vergleichbar mit einem Aufzug.

  • Wo kann ich einen Hublift aufstellen?

Überall, wo ein ebener Untergrund herrscht. Ihr Hublift kann sowohl im Innenbereich, als auch im Außenbereich aufgestellt werden, sodass diese Liftreihe sehr flexibel ist. Ist Ihre Treppe zu schmal für einen Treppensitz- oder Plattformlift, empfehlen wir Ihnen einen Hublift. Wahlweise können Sie einen Hublift in einem kleinen Schacht verbauen, sodass er mit dem Boden abschließt, optional gibt es auch Lösungen mit einer Auffahrrampe, um ein leichtes Auf- und Abfahren auf die Plattform zu garantieren. Wichtig ist, dass Sie vor dem Kauf eines Hubliftes ein Fachmann die baulichen Voraussetzungen durch uns prüfen lassen.

  • Für wen ist ein Hublift geeignet?

Ein Hublift ist für Menschen geeignet, die auf einen Rollator angewiesen sind oder ihren Alltag in einem Rollstuhl bewältigen. Ebenfalls bietet der Hublift eine große Unterstützung für Eltern mit Kinderwagen oder beim Transport von schweren Lasten, wie Gepäck. Durch einen Hublift kann jeder Bereich - ob im privaten Umfeld oder im öffentlichen Raum - barrierefrei gestaltet werden. Die Bedienung von Hubliften ist sehr einfach: Der Nutzer kann mit wenigen Knopfdrucken den Hublift eigenständig bedienen und es ist keine dritte Person für die Benutzung nötig.

  • Ist die Montage eines Hubliftes kompliziert?

Ein Hublift benötigt wenig Platz und ist von einem Treppenverlauf unabhängig. Daher lässt er sich flexibel und leicht installieren. Der Hublift kann an fast jede bauliche Gegebenheit angepasst werden. Lassen Sie sich von uns beraten.

  • Was kostet ein Hublift?

Generell sind Hublifte im Vergleich zu Plattformliften etwas günstiger zu erwerben. Jedoch gibt es große Unterschiede zwischen den Modellen. Jeder Hersteller bietet andere Funktionen, die den Preis steigen lassen. Die genauen Kosten hängen von der erforderlichen Hubhöhe sowie der Größe und Tragfähigkeit der Plattform ab. Eine genaue Preisauskunft können wir Ihnen geben, sobald uns Ihre bauliche Situation bekannt ist.

mehr erfahren
  • Gibt es auch für Hublifte Zuschüsse?

Ja. Hublifte gehören genauso wie Treppenlifte zu förderfähigen Hilfsmitteln, die unter die Förderung “Maßnahmen zur Barrierereduzierung” fallen. Bei vorhandenem Pflegegrad ist eine Bezuschussung durch die Pflegeversicherung bis zu einer Höhe von 4.000 € möglich. Aber es gibt auch andere Fördermöglichkeiten, die unsere Fachberater Ihnen gerne bei einem persönlichen Gespräch näher erklären können.

mehr erfahren
  • Ich möchte mehr über Hublifte erfahren. Was muss ich machen?

Ganz einfach: Melden Sie sich bei uns. Füllen Sie unser Kontaktformular aus oder rufen Sie direkt bei uns an. Unsere Mitarbeiter können Ihnen bereits am Telefon erste Informationen geben, welcher Lift für Ihre Situation am besten geeignet ist. Im Anschluss vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin, um sich ein genaues Bild machen zu können.

Kontakt aufnehmen

Unverbindlich & Kostenlos

Jede Situation benötigt eine sorgfältige und professionelle Beurteilung, welches Liftsystem am besten geeignet ist. Damit Sie einen echten Alleskönner bekommen, vereinbaren Sie noch heute ein Beratungsgespräch mit unseren Hublift-Experten.

Termin vereinbaren