Treppenlift Kauftipps

Einen Treppenlift kaufen - der richtige Anbieter macht den Unterschied

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, einen Treppenlift oder ein anderes Liftsystem zu kaufen, stellt sich nun die Frage nach dem richtigen Anbieter. Diese Entscheidung sollte bei einem beabsichtigten Kauf gut durchdacht werden. Denn nicht alle Anbieter sind gleichermaßen in der Lage, Situationen richtig einzuschätzen und auf die Wünsche der Kunden einzugehen. Der Erwerb eines Treppenlifters ist Vertrauenssache und in den meisten Fällen mit hohem Kostenaufwand verbunden. Deshalb ist es unerlässlich, dass zwischen Kundschaft sowie den Dienstleistern eine Vertrauensbasis besteht.

Immer wieder stellen wir fest, dass es auch auf dem Markt an Treppenlift Anbietern weniger erfahrene Anbieter gibt und sie nicht immer genau geschult sind. Achten Sie deshalb von Beginn an, wie sich der Anbieter bei Ihnen verhält und ob er Sie umfangreich über alle Lösungen und Serviceleistungen informiert.

Mit unseren Tipps und unserer Checkliste können Sie genau einschätzen, welchen Treppenlift Anbieter Sie vertrauen schenken sollten, damit Ihr Treppenlift Ihnen viele schöne Momente bereitet.

 

Gute Beratung

Eine wichtige Grundlage beim Kauf eines Treppenlifts ist eine umfassende Beratung. Seriöse Anbieter führen telefonische Beratungen sowie Vor-Ort-Termine kostenfrei und unentgeltlich durch.
Die Firmen sollten betroffenen Personen alle offenen Fragen beantworten können, sodass nach einem solchen Gespräch keinerlei Bedenken hinsichtlich der Wahl des Anbieters auf Seiten der potenziellen Kunden bestehen. Achten sie darauf, dass das Gespräch nicht übereilt und in Schnelldurchlauf geführt wird. Ein Treppenlift Kauf und die dazugehörige Beratung sollte umfangreich und ohne Fragezeichen im Kopf beendet werden. Nehmen Sie sich deshalb genügend Zeit beim Beratungsgespräch. Für einen herkömmlichen Treppenlift sollten Sie etwa 1,5 Stunden Beratungsgespräch einplanen.

Vor-Ort-Termin

Ein Treppenlift Anbieter sollte kostenlos bereit sein, potentielle Kunden zu Hause zu besuchen, um sich ein genaues Bild von den Wohnverhältnissen zu verschaffen. Besonderes Hauptaugenmerk gilt bei diesem Vor-Ort-Termin der Treppe, die Liftanbieter auf ihre Konstruktion, Platzverhältnisse sowie etwaige Fluchtwege hin begutachten. Zusätzlich sollten die Anbieter auf individuelle Design- und Ausstattungswünsche eingehen. Achten Sie auch darauf, dass der Treppenlift Anbieter ausreichend Aufmaßtechnik mitbringt, um ein ideales Ergebnis zu erhalten.

Wartung Ihres Treppenliftes

Damit Sie lange Freude an Ihrem neuen Treppenlift haben, empfehlen wir Ihnen, einen Wartungsvertrag abzuschließen. Bei einer Wartung wird der Lift auf alle Sicherheiten und Fahrkomfort umfassend geprüft. Die Prüfung sollte allerdings von geschulten Mitarbeitern durchgeführt werden - am besten von den Mitarbeitern, die Ihren Lift eingebaut haben. Sollte ein Anbieter Ihnen keinen Wartungsvertrag anbieten, sind Sie bei Störungen auf Hilfe anderer angewiesen.

Nutzen Sie eine Checkliste

Nutzen Sie die unabhängige 100-Punkte-Checkliste und vergleichen Sie Ihre Treppenlift-Anbieter nach Ihrem Termin. Lassen Sie sich nicht zu einer Entscheidung drängen, sondern wählen Sie Ihren Anbieter mit Bedacht.

Checkliste anfordern
Button - Nach oben scrollen