Högg RL 60 I RL 60P

Högg RL 60 - der platzsparende Rollstuhldeckenlift

Der Deckenlift macht Sie vollständig unabhängig und mobil. Die solide Bauweise nach höchstem Sicherheitsstandard garantiert einen bequemen Transport von einem Stockwerk zum anderen. Der Ein- und Ausstiegsort kann auf die individuellen Gegebenheiten angepasst werden. Das Einhängen des Rollstuhls und die Bedienung des Liftes erfolgt dank ergonomischer Bedienelemente und individueller Anpassung mit wenigen, einfachen Handgriffen. Dies auch bei eingeschränkter Motorik durch den Liftbenutzer oder durch eine Begleitperson.

Der RL60 lässt sich überall problemlos einbauen – selbst in engen und steilen Treppenhäusern. Durch einfache lösbare Anpassungen ist sogar eine Schienenführung durch Türen möglich. Der Antrieb entspricht modernster Technik und garantiert dauerhafte Sicherheit.

Deckenlift RL 60P - Die Lösung zur Überwindung Ihrer Treppe mit dem Rollstuhl (mit Plattform)

Der RL 60P erweitert den bewährten RL60 um eine Plattform, die an das Fahrwerk angebracht werden kann.

Der Deckenlift RL50P mit Plattform für Rollstühle fährt Sie einfach und sicher nach oben und unten. Rollstuhlfahrer können diesen Treppenlift problemlos und sicher benützen, es ist kein Anpassen des Rollstuhls an die Anlage erforderlich.

Högg RL 60

Der Rollstuhl lässt sich einfach in die Bänder einhängen und befördert Sie bequem und schwebend nach oben oder unten.

Högg RL 60P

Auf einer Plattform kann der Rollstuhlfahrer die Treppe leicht überwinden und braucht nicht aus seinem Rollstuhl auszusteigen.

Högg informiert

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie leicht der Deckenlift zu bedienen ist und wie sanft seine Fahreigenschaften sind.


Grundausstattung

nur für den Innenbereich
zur Überwindung des Treppenhauses mit dem Rollstuhl
Schiene wird an Decke befestigt, Laufbreite der Treppe bleibt dadurch erhalten
erfüllt baurechtliche Forderungen zu Fluchtwegen, etc.
geeignet für den nachträglichen Einbau, in steilen und engen Treppenhäusern
minimale Treppenbreite 810 mm
unbegrenzte Fahrbahnlängen möglich
integriert sich an das jeweilige Umfeld
Adapter zur Befestigung von Rollstühlen
keine aufwendigen Umbauten
leises und ruhiges Fahrverhalten
einfache Bedienung durch Benutzer oder Begleitperson auch bei eingeschränkter Motorik

 

Optionen

kabellose Ruf- und Sendestellen

 

Technische Daten

  RL 60 RL 60P
Tragfähigkeit 160 kg
250 kg optional
120 kg
Fahreschwindigkeit 0,12 m/s
0,15 m/s optional
0,12 m/s
0,15 m/s optional
Hubgeschwindigkeit 0,03 m/s 0,03 m/s
Steigfähigkeit bis 60° bis 60°
Stromversorgung primär 230 V
sekundär 37 V
primär 230 V
sekundär 37 V
Schiene Aluminium 50 x 65 mm Aluminium 50 x 65 mm
Motorleistung Fahrmotor 530 W 530 W
Motorleistung Hubmotor 240 W 240 W

Downloads

• B.MOBIL Produktblatt
nur für den Innenbereich
zur Überwindung des Treppenhauses mit dem Rollstuhl
Schiene wird an Decke befestigt, Laufbreite der Treppe bleibt dadurch erhalten
erfüllt baurechtliche Forderungen zu Fluchtwegen, etc.
geeignet für den nachträglichen Einbau, in steilen und engen Treppenhäusern
minimale Treppenbreite 810 mm
unbegrenzte Fahrbahnlängen möglich
integriert sich an das jeweilige Umfeld
Adapter zur Befestigung von Rollstühlen
keine aufwendigen Umbauten
leises und ruhiges Fahrverhalten
einfache Bedienung durch Benutzer oder Begleitperson auch bei eingeschränkter Motorik

 

kabellose Ruf- und Sendestellen

 

  RL 60 RL 60P
Tragfähigkeit 160 kg
250 kg optional
120 kg
Fahreschwindigkeit 0,12 m/s
0,15 m/s optional
0,12 m/s
0,15 m/s optional
Hubgeschwindigkeit 0,03 m/s 0,03 m/s
Steigfähigkeit bis 60° bis 60°
Stromversorgung primär 230 V
sekundär 37 V
primär 230 V
sekundär 37 V
Schiene Aluminium 50 x 65 mm Aluminium 50 x 65 mm
Motorleistung Fahrmotor 530 W 530 W
Motorleistung Hubmotor 240 W 240 W
• B.MOBIL Produktblatt

Jetzt beraten lassen

Button - Nach oben scrollen