Camel Notfall Hebesitz

Camel Notfall Hebesitz

Camel kann in einer Vielzahl von Umgebungen eingesetzt werden, am häufigsten findet es jedoch in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und im täglichen Einsatz beim Krankentransport Anwendung. Dank seiner einfachen Handhabung ist es ideal für Familien, die sich um einen Angehörigen kümmern, der zu Stürzen neigt, aber weiter selbstständig zu Hause leben möchte.

Vorteile des Camel

Mit dem Camel kann eine am Boden liegende Person von einer Person allein aufgerichtet werden. Gleichzeitig wird das Verletzungsrisiko für den Pfleger und die gestürzte Person gemindert. Dank seiner integrierten Rückenlehne gibt das Hebekissen dem Patienten das sichere Gefühl, auf einem Stuhl zu sitzen. Es ermöglicht das rundum gesicherte Anheben von Personen bis 320 kg.

Für wen ist das Kissen bestimmt?

Das Hebekissen Camel ist ideal für die häusliche Umgebung und für Betreuer, die keine professionelle Pflegerausbildung haben. Häufig sind dies Menschen, die ein Familienmitglied pflegen, das infolge einer Krankheit vermehrt zu Stürzen neigt.


Grundausstattung

  • Dank seiner integrierten Rückenlehne ermöglicht Camel das rundum gesicherte Anheben von Personen bis 320 kg und erfordert eine nur minimale manuelle Beteiligung des Pflegers.
  • Das Kissen ist leicht (wiegt nur 6,5 kg) und kann im Innen- und Außenbereich in Situationen verwendet werden, in denen viele andere Hebegeräte eventuell ungeeignet sind.
  • Camel wird mit dem batteriebetriebenen Airflo-Kompressor aufgeblasen und kann in einer diskreten Tasche verstaut werden.
  • Dank seiner integrierten Rückenlehne ermöglicht Camel das rundum gesicherte Anheben von Personen bis 320 kg und erfordert eine nur minimale manuelle Beteiligung des Pflegers.
  • Das Kissen ist leicht (wiegt nur 6,5 kg) und kann im Innen- und Außenbereich in Situationen verwendet werden, in denen viele andere Hebegeräte eventuell ungeeignet sind.
  • Camel wird mit dem batteriebetriebenen Airflo-Kompressor aufgeblasen und kann in einer diskreten Tasche verstaut werden.

Jetzt beraten lassen